Termine für Erste Hilfe und Sehtests. für Jedermann !!!

Fahrschule Ennepetal !
Voerder Str. 86 Ennepetal
Telefon: 02333 / 74960

 

Erste Hilfe Kurs:

30.11.2019

08:45Uhr

Anmeldung Erwünscht!

 

 

 

 

 

 

 Führerscheinklasse A, A2 u. A1 

KL.A:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h unddreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Fraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und eienm Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kWEingeschlossen sind die Klassen A2, A1 und AM Mindestalter: 24 Jahre, für die dreirädrigen Kfz 21 Jahre und bei zwei Jahren Vorbesitz der Klasse A2 -> 20 Jahre

KL.A2:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt.Eingeschlossen sind die Klassen A1 und AMMindestalter : 18 Jahre

KL.A1:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 01, kw/kg nicht übersteigt unddreirädrige Kraftfahrzeuge mit symetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW. Mindestalter: 16 Jahre.

PRAXIS

Für die Ausbildung der Klasse A sind 12 Sonderfahrstunden vorgeschrieben. Eine Fahrstunde dauert jeweils 45 Minuten.

Für die Klasse M sind keine Sonderfahrstunden vorgeschrieben.

Die Sonderfahrstunden für Motorrad-Führerschein.
   5 Fahrstunden Überland (Landstraßen)
   4 Fahrstunden Autobahnfahrt
   3 Fahrstunden Beleuchtungsfahrt

Die Fahrprüfung dauert 45 Minuten (Stadt und Landstraße) Kl M und Erweiterungen Kl A1 auf A2, A2 auf A

bei Direkteinstieg 60 min.

Eine Anzahl der normalen Ausbildungsstunden ist nicht vorgeschrieben. Daher richtet sich die Gesamtzahl der Fahrstunden nach dem individuellen Können und den Vorkenntnissen.

Erweiterung von Klasse A1 auf Klasse A

Bei der Erweiterung reduzieren sich die Sonderfahrstunden auf.
   3 Fahrstunden Überland (Landstraßen)
   2 Fahrstunden Autobahnfahrt
   1 Fahrstunde Beleuchtungsfahrt

Eine Anzahl der normalen Ausbildungsstunden ist nicht vorgeschrieben. Daher richtet sich die Gesamtzahl der Fahrstunden nach dem individuellen Können und den Vorkenntnissen.

Bei der Motorradschulung wird der Schüler/Schülerin vom Fahrlehrer im Fahrschulwagen ständig begleitet. Über Funk besteht Kontakt. Für schlechtes Wetter kann Schutzkleidung bei der Fahrschule Müller gestellt werden.

THEORIE

Zum Erhalt des Motoradführerscheins müssen mindestens 16 Theoriestunden besucht werden. Die Lektionen bestehen aus 12 Doppelstunden (90 min) Grundstoff und 4 Doppelstunden "klassenspezifischer" Lernstoff. Dies ist gesetzlich festgelegt und gilt für alle Fahrschulen.

Es kann jederzeit in den Unterricht eingestiegen werden. Ein anschaulicher Unterricht mit Video-3D-Animationen und Filmen, Illustrationen und Fotos machen das Lernen abwechslungsreich und leicht verständlich. Theorie und Praxis erfolgen begleitend.
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz